Allgemeine Geschäftsbedingungen


AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) der Firma Top-Cash An- und Verkauf, Inhaberin Gudrun Hahn-Foris.

Allgemeines und Zustandekommen des Kaufvertrages

1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller über den lokomotivo.de Online-Shop zwischen einem privaten Verbraucher (im Folgenden " Kunde") und von der Firma Top-Cash An- und Verkauf, Inhaberin Gudrun Hahn-Foris (im Folgenden " lokomotivo.de") geschlossenen Kaufverträge.

Sofern Bestellungen für Lieferungen außerhalb Deutschlands erfolgen, wird lokomotivo.de im Einzelfall kurzfristig prüfen, ob die Bestellung angenommen werden kann. Der Kunde wird über die Entscheidung von lokomotivo.de umgehend per Mail informiert.
Durch die Abgabe einer Bestellung gibt der Kunde gegenüber lokomotivo.de ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Mindestauftragswert beträgt 25,00 €.

Der Kunde erhält von lokomotivo.de daraufhin per E-Mail entweder eine Bestätigung der Bestellung oder eine Meldung darüber, dass bestellte Produkte insgesamt oder zum Teil nicht verfügbar sind, oder lokomotivo.de eine Bestellung für Lieferungen außerhalb Deutschlands ablehnt. Eine von lokomotivo.de versandte Bestätigung der Bestellung ist keine Annahme des Angebotes des Kunden. Sie soll den Kunden vielmehr nur darüber informieren, dass die Bestellung eingegangen ist und umgehend bearbeitet wird.
Sofern keines der bestellten Produkte verfügbar ist oder lokomotivo.de eine Bestellung für Lieferungen außerhalb Deutschlands ablehnt, kommt kein Vertrag zu Stande. Sind von mehreren bestellten Artikel nicht alle verfügbar, kommt unter den Voraussetzungen ein Vertrag über die verfügbare Teilmenge zu Stande, sofern dies für den Kunden zumutbar ist.

2. Ein Vertrag mit lokomotivo.de kommt erst dadurch zu Stande, dass lokomotivo.de das Angebot des Kunden durch die Versendung der Waren an die vom Kunden angegebene Lieferadresse annimmt.


Preise und Zahlung

3. Die Preise von lokomotivo.de sind Endpreise und in Euro angegeben. Mithin enthalten sie sämtliche Preisbestandteile einschließlich aller Steuern. Sofern nicht anderweitig vermerkt, erfolgt eine Differenzbesteuerung nach § 25a UStG.

4. Für Lieferungen innerhalb Deutschlands kommen zu den Preisen Versandkosten hinzu. Die Höhe dieser Kosten werden bei jedem Artikel angezeigt.

5. Es werden nur die im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigten Zahlungsarten akzeptiert. Der Kunde kann zwischen den angezeigten Zahlungsarten frei wählen. Neukunden werden jedoch nur per Nachnahme oder Vorkasse beliefert. Abhängig von der gewählten Zahlungsart oder dem Lieferland können verschiedene Höchstbeträge gelten. In der Regel erfolgt der Versand nur gegen Vorkasse oder per Nachnahme.

6. Der Kaufpreis wird mit Vertragsschluss fällig. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, ist lokomotivo.de berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % zu verlangen. Das Recht vonlokomotivo.de, einen höheren Schaden geltend zu machen, bleibt hiervon unberührt.

7. Der Kunde ist zur Aufrechnung nur berechtigt, sofern und soweit seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von lokomotivo.de anerkannt sind.

8. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Kunde nur berechtigt, wenn sein Gegenanspruch aus demselben Kaufvertrag beruht.

9. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Lieferung erfolgt auf Gefahr von lokomotivo.de.

10. lokomotivo.de ist zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist.

11. Angaben von Lieferfristen sind grundsätzlich immer unverbindlich, es sei denn es wurde ausnahmsweise ein Liefertermin verbindlich zugesagt. Ist die Nichteinhaltung der Lieferfrist auf höhere Gewalt, auf Arbeitskämpfe oder auf sonstige Ereignisse, die außerhalb des Einflussbereiches von lokomotivo.de liegen, zurückzuführen, verlängert sich die Lieferzeit angemessen. lokomotivo.de wird dem Kunden den Beginn und das Ende derartiger Umstände kurzfristig mitteilen. Etwaige gesetzliche Rechte des Käufers bleiben hiervon unberührt.

12. Die Art der Beförderung, das Versandmittel, der Transportweg sowie Art und Umfang der benötigten Schutzmittel und die Auswahl des Spediteurs oder Frachtführers und die Verpackung sind vorbehaltlich anderslautender Vereinbarung der Auswahl von lokomotivo.de überlassen. Diese geschieht nach dem pflichtgemäßen Ermessen von lokomotivo.de unter Anwendung verkehrsüblicher Sorgfalt. lokomotivo.de behält sich vor, die Sendung auf eigene Kosten gegen Diebstahl, Bruch, Transport-, Feuer- und Wasserschäden sowie sonstige versicherbare Risiken zu versichern.


Eigentumsvorbehalt

13. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises verbleibt das gelieferte Produkt im Eigentum von lokomotivo.de.

14. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises ist der Kunde nicht berechtigt, das Produkt an Dritte zu veräußern oder sonstige Maßnahmen zu ergreifen, die das Eigentum von lokomotivo.de gefährden könnten. Der Kunde tritt bereits jetzt alle Ansprüche gegen den Erwerber aus einer Veräußerung des Produkts an lokomotivo.de ab. lokomotivo.de nimmt die Abtretung an.

Gewährleistung / Ansprüche bei mangelhafter Leistung

15. Weist das gelieferte Produkt bei der Übergabe an den Kunden einen Mangel auf, hat der Kunde folgende Rechte: Im Falle eines Mangels des Produkts ist lokomotivo.de nach Wahl des Kunden zur Nacherfüllung durch Mängelbeseitigung oder durch Ersatzlieferung berechtigt. Die zum Zweck der Nacherfüllung erforderlichen Aufwendungen werden von lokomotivo.de getragen. Ist die von dem Kunden gewählte Art der Nacherfüllung unmöglich oder mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden, ist lokomotivo.de berechtigt, diese Art der Nacherfüllung zu verweigern. In diesem Fall ist der Kunde berechtigt, die andere Art der Nacherfüllung zu fordern. Sollte auch diese unmöglich oder mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden sein, entfällt das Recht des Kunden auf Nacherfüllung. Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate ab Ablieferung des Produkts beim Kunden bei Neuware und 12 Monate bei Gebrauchtwaren.

Datenschutz

16. lokomotivo.de erhebt und speichert Kundendaten ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung und der Lieferung der Produkte. Die Kundendaten werden zur Führung einer Kundendatenbank von lokomotivo.de solange gespeichert, bis die Gewährleistungsfrist für die letzte der von dem Kunden bestellten und von lokomotivo.de gelieferten Produkte abgelaufen ist. Eine Weitergabe dieser Kundendaten an Dritte oder eine Nutzung zu anderen Zwecken erfolgt nicht.

17. Für die Rechtsbeziehungen zwischen lokomotivo.delokomotivo.de und einem Kunden gilt deutsches Recht, wenn der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland hat.